Auswärtssieg im letzten Testspiel

Unterföhring - 1860 II

Beim FC Unterföhring konnten die kleinen Löwen einen nie gefährdeten Sieg einfahren. Allerdings mussten sie auch wieder einen Gegentreffer hinnehmen.

Somit konnten von sechs Testspielen gegen fünf unterklassige und einen höherklassigen Verein insgesamt 5 Siege und eine Niederlage erreicht werden. Dabei wurde einen zufriedenstellende Anzahl von 15 Toren erzielt, die 7 Gegentore sind jedoch eindeutig zuviel.

Auch heute zeigten die Amateure eine in der ersten Spielhälfte ansprechende Leistung und konnten durch Treffer von Daniel Hofstetter, Gökhan Gümüssu und Daniel Jais bis zur Halbzeitpause eine 3:0-Führung herausspielen.
Nach einigen Umstellungen im zweiten Durchgang konnte die Truppe von Klaus Koschlick an diese Leistung jedoch nicht mehr anknüpfen und kassierte gegen 10 Gegenspieler (Sichort musste verletzt von Platz als keine Auswechselspieler mehr zur Verfügung standen) sogar noch einen Gegentreffer.

Am Samstag, den 3. März 2012 steht nun um 14 Uhr das erste Ligaspiel auf dem Programm. Ob dieses tatsächlich auch gespielt werden kann, wird sich im Lauf der kommenden Woche zeigen, denn derzeit liegt im Grünwalder Stadion noch eine geschlossene Schneedecke.

Statistik:

Aufstellung 1860 II: 1 Eicher (67. 12 Tank), 2 Wolf (59. 4 Taffertshofer), 3 Kappelmaier, 6 Kotzke (59. 5 Dinkelbach), 7 Knuth (59. 16 Koussou), 8 Willsch, 9 Beqiri (46. 28 Penzkofer), 10 Gümüssu, 11 Jais (46. 29 Ziereis), 18 Wannenwetsch (59. 17 Geipl), 34 Hofstetter.

Tore: 0:1 Hofstetter (6.), 0:2 Gümüssu (28.), 0:3 Jais (44.), 1:3 Lamprecht (88.)

Zuschauer: 60 am Kunstrasenplatz an der Dammstraße in Unterföhring