Zweites Testspiel gegen Haching, zweiter Sieg

1860 II - Haching II

Diesmal war jedoch nicht die erste Elf der Vorstädter zu Gast auf dem Kunstrasenplatz an der Grünwalder Straße 114, sondern die Zweitvertretung. Mit offensichtlich deutlich weniger Motivation als beim Spiel gegen den Drittligisten kamen die kleinen Löwen nur zu einem knappen Sieg

An einem fast schon frühlingshaft anmutenden Tag hatten sich einige Zuschauer eingefunden. Manche beobachteten zuerst die Profis beim Abschlusstraining vor dem Düsseldorf-Spiel um dann die kleinen Löwen gegen den Bayernligisten spielen zu sehen.
Leider sahen die Anwesenden nur wenig gute Szenen. Die Löwen wirkten etwas gehemmt, natürlich sind auch an den Spielern die angekündigten Veränderungen im Verein nicht spurlos vorübergegangen. Die einzigen beiden nennenswerten Szenen der ersten Spielhälfte blieben somit ein den Löwen verweigerter Foulelfmeter und die verletzungsbedingte Auswechslung von Daniel Jais, der Schmerzen im Bauchmuskelbereich hatte.

Auch in Hälfte zwei änderte sich an diesem Bild nur wenig. Chancen waren Mangelware und wenn sich einmal eine Gelegenheit auftat, dann krachte es meistens erst im Fangzaun hinter dem Tor. So war es kein Wunder, dass der goldene Treffer von Jonatan Kotzke nach einer Standardsituation fiel. Die Nummer 6 der kleinen Löwen köpfte eine Eckball-Flanke unhaltbar für Maryan Krasuic ins Tor der Gäste.

Das letzte Testspiel vor dem geplanten Ligastart findet am kommenden Freitag um 19.15 Uhr statt. Spielort ist der Kunstrasenplatz an der Bergstraße beim FC Unterföhring.

Statistik:

Aufstellung 1860 II: 1 Eicher, 2 Wolf, 6 Kotzke (79. 5 Dinkelbach), 7 Knuth (46. 16 Koussou), 8 Willsch (46. 3 Kappelmaier), 10 Gümüssu, 11 Jais (36. 29 Ziereis), 18 Wannenwetsch (58. 9 Beqiri), 28 Penzkofer (58. 17 Geipl), 34 Hofstetter (79. 4 Taffertshofer), 36 Steinhart. Bank: 12 Tank

Tor: Kotzke (56.)

Zuschauer: 60 am Kunstrasenplatz, Grünwalder Str. 114