Der Abschluss der Vorbereitung wird zum Schützenfest

Qendrim Beqiri in Neukirchen

Bereits eine Woche davor überzeugten die Amateure bei den Spielen gegen den FC Chelsea (2:2) und den SC Bubesheim (5:0).

Nachfolgend gibt Euch der Ama-Lion eine kurze Zusammenfassung auf den zweiten Teil der Vorbereitung auf die Saison 2011/2012.

SC Bubesheim – 1860 II

Auf Einladung des Löwenfanclubs Günzburg, die das 20jährige Bestehen feiern, gastierten die kleinen Löwen beim Bezirksligisten SC Bubesheim. Nach 13 Minuten stand es bereist 0:3 und die ca. 250 anwesenden Zuschauer machten sich auf ein Schützenfest gefasst.

Im Anschluss ließen es die Gäste, zum Missfallen des Trainerteams Winkler/Koschlick aber deutlich ruhiger angehen. So kamen die Löwen nur noch zu zwei weiteren Treffern. Vielleicht schonte sich der eine oder andere aber bereits für das anstehende Highlight der Vorbereitung, denn bereits zwei Tage nach diesem Spiel steht das Treffen mit einem Spitzenclub der Premier League auf dem Programm:

FC Chelsea U23 – 1860 II

Im strömenden Regen von Obertraun spielen die kleinen Löwen auf einem vollkommen durchweichten Platz gegen die „Reserves“ der Engländer. Von Anfang an nötigten die Blues den Löwen vollen Einsatz ab. Mit der berühmten englischen Härte kamen unsere Jungs am Anfang noch nicht so gut zurecht, erst gegen Ende der ersten Spielhälfte konnten sie besser dagegenhalten.

Nach einem vergebenen Foulelfmeter durch den gefoulten Maxi Knuth fiel durch den besten Mann auf dem Feld, Chelseas Lalkovic, der zu diesem Zeitpunkt verdiente Führungstreffer für die Engländer. Nach einigen Wechseln konnte Dimitry Imbongo in der 74. Spielminute ausgleichen ehe die Löwen durch einen Freistoß von Mellis wieder ins Hintertreffen gerieten. Doch die Münchner gaben nicht auf und erkämpften sich ein Eigentor von Kane, das schließlich für den verdienten Endstand von 2:2 sorgte.

SV Neukirchen vorm Wald – 1860 II

Die kleinen Löwen kann in dieser Vorbereitung nichts bremsen. Noch nicht einmal ein kaputter Mannschaftsbus. Auf dem Weg in den bayerischen Wald wackelten bereits am Candidplatz beide Hinterreifen des Busses so sehr, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Ein Ersatzbus musste kommen und so machten sich die Amateure mit einiger Verspätung auf den Weg nach Neukirchen.

Dort angekommen wartete wieder einmal Regenwetter und ein Gegner aus der Kreisklasse, der den Gästen in allen Belangen unterlegen war. So konnten die Jungs von Bernhard Winkler leicht und locker siegen (unter anderem mit je einem lupenreinen Hattrick von Daniel Jais und Markus Ziereis) und sich mit einem guten Gefühl aus der Vorbereitung verabschieden.

Am kommenden Freitag, 05. August 2011, steht nun um 18.60 Uhr das erste Regionalliga-Spiel der neuen Saison an, natürlich wie immer im Stadion an der Grünwalder Straße. Die Löwen-Amateure hoffen auf Eure Unterstützung.